logo sdg vertical

 


Gerlinde Roidinger

Webseite-URL: www.tanzland.at/tanztalk
Gerlinde Roidinger

www.tanzland.at

15Nov2022

Der schönste Beruf: Die Bühne.

Mit Chow-Chows spielend verbringt die vielgereiste Schauspielerin Julia Höfler ihre Kindheit im Garten der Großmutter. Geboren in Wien und aufgewachsen in Kledering bei Schwechat, inspiriert sie ihr Vater zum für sie schönsten Beruf der Welt. An der Hochschule für Musik und Theater des Saarlandes absolviert sie ihr Schauspielstudium, arbeitet an unterschiedlichen Theaterbühnen sowie in Film und Fernsehen.
Die Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Tänzerin und Choreografin Anna Halprin prägt ihre Karriere, sie wird Mitglied der Tanzkompanie ‚alluna‘ und lebt in Frankreich. Es folgen Projekte mit Schwerpunkt Tanz in Kalifornien, Belgien und Deutschland als auch eigene Arbeiten, darunter ‚Gletarn… oder wie die Welt umarmen‘ – ein berührendes Stück über die Geschichte des Geldes ihrer Familie. Fortan begleiten sie Meditation und kollektive Trauma-Heilung, während sie in Workshops zur Auseinandersetzung mit Märchen einlädt, als Coachin tätig ist und ihre Heimat im niederösterreichischen Waldviertel findet.


tanztalk mit Julia Höfler
So, 4. Dez. 2022

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

29Dez2022

tanztalk Winterpause mit Literatur: Wildes Selbst von Regina Zikmund

'Du benötigst keinen Schöpfer, um als Figur in einer Geschichte zu existieren. Es genügt, am Morgen die Augen zu öffnen und zu glauben, du seist die Stimme in deinem Kopf.'

Regina Zikmund wurde in Wels/OÖ geboren und studierte Philosophie und Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien. Heute lebt und schreibt sie im Almtal in Oberösterreich.
In dieser tanztalk-Winterpause liest sie aus ihrem Erstlingswerk 'Wildes Selbst', ein Buch über die Reise zu sich selbst und die Suche nach wahrer Freiheit.

www.wildesselbst.at


tanztalk Winterpause mit Literatur: Wildes Selbst von Regina Zikmund

So, 1. Jän. 2023, 19:07

 

Info: Im Winter macht die Radiosendung tanztalk eine Interview-Pause und präsentiert Werke von regionalen Autor:innen.

 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

17Okt2022

Oase Tanz: Künstlerisch tätig, voller Freude und erfolgreich


Von Leistungssport und Turnhallen wendet sich Natalie Fend als Kind ab, widmet sich zuerst dem Show- und später dem künstlerischen Tanz. Nach ihrem Tanzpädagogik-Studium in Wien und Dijon ergänzt die vielseitige Tänzerin ihr Repertoire an der Schule des Theaters und am Complete Vocal Institute in Kopenhagen, beginnt verstärkt interdisziplinär zu arbeiten.
Es folgen internationale Engagements in Israel, Palästina, Simbabwe, Italien und Großbritannien sowie bei den Bregenzer Festspielen, im Spielboden Dornbirn und Theater an der Wien als auch Kollaborationen mit Pool of Invention, Im_flieger und netzwerkTanz.
Während die vielseitige Künstlerin in Bühnen- und Filmprojekten wie FeMale, Non Animum und Mozart in the Wind tänzerisch agiert und als Model für nachhaltige Produkte arbeitet, wünscht sich die bald zweifache Mutter beruflich mehr finanzielle Wertschätzung. In ihrer aktuellen Arbeit ‚Bluming Garden‘ recherchiert sie zu Unterbewusstsein, Traum und Schutzraum, zu sehen am 12. Nov. 2022 im TiK in Dornbirn.

 

tanztalk mit Natalie Fend
So, 6. Nov. 2022

 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

25Sep2022

Wie viel Sprache braucht der Tanz?


Cornelia Lehner wächst in einem musik- und kulturbewussten Elternhaus nahe Linz auf, nähert sich dem Tanz zuerst über Ballett, Eiskunstlauf und Gesellschaftstanz. Ausgebildet in jungen Jahren bei Erika Gangl und später Schülerin von Bruno Genty, forscht die diplomierte Tanz- und Bewegungspädagogin aus sozial- und kulturwissenschaftlicher Perspektive über die Zugänglichkeit von zeitgenössischer Tanzkunst.
Von Vernunft und Ratio hin zur Faszination einer körperlichen Ausdrucksform, führt ihr Weg zu Atmung und Präsenz, freier Projektarbeit und Kulturmanagement. Als vormalige Leiterin des Theaterfestivals Schäxpir kuratiert sie die diesjährige Hybrid Space Residencies der Tanzinitiative Redsapata, berät freie Kunstschaffende bei der Navigation ihrer Projekte und ist Co-Leiterin der 6. Ausgabe des Tanzhafenfestivals, das von 14. bis 25. Okt. 2022 an verschiedenen Spielstätten in Linz stattfindet.

tanztalk mit Cornelia Lehner
So, 2. Okt. 2022

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

 

16Aug2022

Von der Wurzel bis zur Krönung.


Ursula Anna Baumgartner kann mehr als Klavier spielen, singen, sprechen und tanzen. Geboren und aufgewachsen im Zentrum von Linz, ist sie bereits in Jugendjahren mit den Sparten Schauspiel, Gesang und Tanz vertraut. Nach ihrer Schauspielausbildung in Wien tourt sie als Musical Darstellerin durch Deutschland, gründet später das Duo „Bemme Melange“ und mit ihrem Namenskollegen Harald Baumgartner das Kleinkunst-Duo „Baumgärtner“.
Zurück in Österreich, fühlt sich die Bühnenheldin im Tanz immer noch wenig zuhause, umso mehr aber beim Improvisationstheater. „Salon Spontan“ nennt sich daher das Ensemble, mit dem sie das Genre Musical auf sein Improvisationstalent untersucht und ab Herbst 2022 wieder regelmäßig zu sehen ist.


tanztalk mit Ursula Anna Baumgartner
So, 4. Sept. 2022


tanztalk.

Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

03Aug2022

Klangfoåb - musikalische Frauenpower


Acht junge Frauen aus Ober- und Niederösterreich haben sich im Stiftergymnasium Linz kennengelernt und 2017 beschlossen ihre Liebe und Leidenschaft zur Musik gemeinsam zu leben und das Vokalensemble „Klangfoåb“ zu gründen. Die Musikerinnen singen nicht nur a capella, sondern sind auch mit instrumentaler Begleitung, wie Klavier, Geige, Querflöte, Gitarre oder Klarinette zu hören, und ihr Repertorie reicht von Pop bis Klassik. In der tanztalk-Sommerpause geben sie Einblick in ihr vielfältiges Schaffen und erzählen über das Geheimnis, welches die junge Künstlerinnen-Gruppe so besonders macht.

 

tanztalk Sommerpause mit Klangfoåb
So, 7. Aug. 2022 19:07

Im Sommer macht tanztalk eine Interview-Pause und präsentiert Musik von regionalen Künstler:innen.


tanztalk.

Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

30Jun2022

The Zebras: Aus Lärm wurde Musik und aus Musik Freundschaft


Noah Steiner, Florian Sadleder und Patrick Luwy bilden die junge Punk-Band 'The Zebras'. Seit 2020 gibt es das Trio, welches bislang ausschließlich eigene Kompositionen spielt und gemeinsam die Bühnen des Kremstals rockt. Die drei 13-Jährigen Musiker kommen aus Kirchdorf an der Krems und sind nicht nur Bandkollegen, sondern auch richtig gute Freunde, die neben der Bandproben auch ihre Freizeit gerne miteinander verbringen.
Bald schon wollen sie ihr erstes Album herausbringen, um damit so richtig durchzustarten. Das größte Ziel der jungen Punk-Band ist es, im Wembley Stadion aufzutreten und ihre Leidenschaft zur Musik zu präsentieren.

 

tanztalk Sommerpause mit The Zebras
So, 3. Juli 2022 19:07

 

Im Sommer macht tanztalk eine Interview-Pause und präsentiert Musik von regionalen Künstler:innen.

 

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

02Jun2022

Damals war Tanzen schwierig, heute macht es große Freude.


Rhythmisch höchst unbegabt fühlt sich Andrea Söllner als Kind und weder Gesellschaftstanz noch ihr Tanzkurs-Partner begeisterten sie als Jugendliche. Gefunden wird sie später vom Tanz selbst, genau genommen von 'Der Specknerin', ein beliebter Tanz in der Gruppe, den sie mit Leidenschaft tanzt, während sie ihre Tanzlust mit anderen teilt und regelmäßig neue Tänze kennen lernt.
Heute ist die in Treffling lebende Logopädin Oberösterreichs Landesvorsitzende für Seniorentanz und mit Freude Tanzleiterin für Menschen ab der Lebensmitte – die einen berufstätig, die anderen im Ruhestand(stanz). Gemeinsam mit ihrem Team lädt sie am 2. Juli 2022 zum Tanz-Fest im Gasthaus Danzer in Aspach, wo Bewegungsfreudige und Gäste miteinander essen, tanzen und feiern.

tanztalk mit Andrea Söllner
So, 5. Juni 2022, 19:07

tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.


Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

28Apr2022

Wattebausch essen und Schulterblatt absägen: Führen nicht zur idealen (Ballett-)Figur.

Die Tänzerin Nadja Puttner verbringt ihr Kindheit mit viel Sonne und Fantasie bei ihren Großeltern in Kärnten. Ihre Jugendjahre und eine Vielzahl an Ballettausbildungen genießt sie in Wien, wo sie zuerst gemeinsam mit Viktor Shekhovtsov das Tanzstudio an der Wien führt und bis 2020 Leiterin des Unicorn Art Dance Studio ist, mit deren Tanztheaterkompanie 'Unicorn Art' sie bis heute choreografisch tätig ist. Als Gründerin der Initiative Tanz und Bewegungskunst Österreich und Branchensprecherin für Kunst und Kultur der Gewerkschafts-Initiative vidaflex setzt sie sich für bessere Rahmenbedingungen in der Sparte Tanz ein und bemüht sich österreichweit um ein leistbares Trainingsangebot für professionelle Tanzschaffende. Am 5. Mai 2022 lädt sie im Wiener OFF THEATER zur Premiere von 'ONXT! Die Realität sägen.', ein solistisches Stück über Isolation, (Selbst-)Rückzug und Lebensfreude.

 

tanztalk mit Nadja Puttner
So, 1. Mai 2022, 19:07


tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00

www.tanzland.at/tanztalk

 

31Mär2022

Frieden. Beginnt im eigenen Körper.

Die Freiheit der Bewegung und das Ausleben von Fantasie, wie sie es aus ihrer Kindheit kennt, überzeugen die jugendliche Randi Randolf-Liebnau zur Berufsausbildung im zeitgenösssichen Tanz. In Hamburg geboren, lebt die an der Rotterdamer Tanzakademie ausgebildete Tänzerin zuerst als Freelancerin in Berlin, von wo aus sie u. a. in Österreich und der Schweiz erfolgreich auf der Bühne steht. Die Arbeit mit dem britischen Choreografen Robert Poole führt sie später nach Linz, wo sie am Landestheater tanzend und assistierend und an der Anton Bruckner Privatuniversität unterrichtend tätig ist, und seither ihren Lebensmittelpunkt und seit 2021 auch ihr eigenes Studio 'Soulful Movers' hat.


tanztalk mit Randi Randolf-Liebnau

So, 3. April 2022, 19:07


tanztalk.
Eine Sendung über Zeitgenössischen Tanz.
Gerlinde Roidinger spricht mit Kunst- und Kulturschaffenden über Tanz, Theater und Performance, untersucht Bewegungsimpulse und erforscht Tanz im theatralen, öffentlichen und ländlichen Raum.
Tanz im Gespräch. Eine Einladung zu einer bewegten Entdeckungsreise.

Monatlich, am 1. Sonntag – 19:07-21:00
WH: Monatlich, am 3. Montag – 10:07-12:00


www.tanzland.at/tanztalk

Seite 1 von 8
 

icon livestream black

icon programm black

icon programm black

Frequenzen Radio B138 Kremstal/Almtal

Nachhören

icon webshop black

Heute auf Radio B138

 

Frequenzen Radio B138 Garstnertal/Steyrtal

icon sendungen

Icon Trackservice

Newsletter

Follow us

Freies Radio B138  ...  wir sind was du draus machst!

Radio machen - mitmachen - airplay - freies radio - alternativ - werbefrei - bbc world service - community radio - radio station - online radio - webradio - Kirchdorf an der Krems - Kremstal - Almtal - Garstnertal - Oberösterreich - Austria

Zum Seitenanfang